Bereiche

InklusionsHotel

Das Inklusionshotel ist ein Ort, an dem Menschen mit Behinderung gemeinsam mit Menschen ohne Behinderung arbeiten, ohne dass die Gäste mit Einschränkungen rechnen müssen. Es bietet die optimale Lösung für zwei wesentliche Problematiken der heutigen Zeit.

In den vergangenen Jahren sind kleine familiengeführte Hotels auf Grund von wirtschaftlichen Entwicklungen häufig aus Klein- und Mittelstädten verschwunden.  Auch der wirtschaftliche Betrieb eines Hotels in diesen Städten durch eine Hotelkette ist meist nicht möglich. Hierdurch entsteht ein Defizit an Übernachtungsmöglichkeiten in den betroffenen Städten und Gemeinden. Gemeinsam mit der international tätigen Hotelgruppe Top International (www.topinternational.com) haben wir ein tragfähiges Konzept entwickelt, das eine Lösung für diese Problemstellung bietet.

Darüber hinaus leisten die Hotels einen wichtigen Beitrag zur Inklusion, indem sie Menschen mit Behinderungen einen Arbeitsplatz bieten, an dem ihre Arbeitsleistung tatsächlich zur Wertschöpfung beiträgt. Diese Kombination ermöglicht es, auch Hotels mit einer Größe von 40 bis 60 Zimmern wirtschaftlich zu betreiben.

Wir als Unternehmen der Kirchner-Gruppe sind im Rahmen dieser Projekte für die Planung, den Bau und das Gebäudemanagement verantwortlich, während die Kirchner Grundbesitz als Besitzgesellschaft und Investor agiert. Die operative Führung des Inklusionshotels wird von Top International übernommen. Möchten Sie mehr über diese Projekte und die Einbindung sozialer Träger erfahren? Nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf, damit wir Sie ausführlich über diesen Projektansatz informieren können.           


Sie haben Fragen zu unseren Leistungen?

Gerne helfen wir Ihnen weiter!

Rufen Sie uns an:

+49 25 04 - 8 88 88-0

Senden Sie uns eine E-Mail:

Zum Kontaktformular